• Ich werde meine psychotherapeutische Tätigkeit gegen Ende dieses Jahres aus Altersgründen beenden. Daher übernehme ich keine neuen Therapien, Supervisionen oder Beratungen.
  • Ich kann entweder über Privatkassen oder/und die Beihilfe mit ihnen abrechnen, da ich als Verhaltenstherapeut im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Oberfranken registriert bin. Alternativ rechne ich mit ihnen als Selbstzahler(in) ab. Bei Psychotherapie orientiere ich mich an der GOP (Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten in Anlehung an die GOÄ = Gebührenordnung Ärzte). Für Einzeltherapie berechne ich hier den Steigerungsfaktor 2,0 (= 87,44 € je 50 Min.), bei Paartherapien den Faktor 2,1 (= 91,81 €  je 50 Min.). Rechnungen stelle ich am Ende eines jeden Quartals.
  • Bei Coaching / Supervision / Beratung beträgt mein Honorar derzeit 85 Euro für 45 Minuten.
  • Für Psychotherapie / Coaching / Supervision / Beratung gilt im Falle einer vereinbarten jedoch nicht wahr genommenen Sitzung folgende Regelung: kurzfristige Absagen (innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin) berechne ich mit 50% des vereinbarten Honorars; Ausfälle ohne jegliche Absage vorher berechne ich mit dem gesamten Honorar. Absagen, welche vor dem oben genannten Zeitraum gemacht werden, sind ohne jegliche Kosten für sie.