Eine wichtige Quelle für erste Informationen zu Hypnose und Hypnotherapie stellt die Web-Seite der wichtigsten Hypnotherapieverbände im deutschsprachigen Raum, der im Internet abrufbar ist unter: http://www.hypnose.de, zur Verfügung. Hier informieren sie renommierte Hypnotherapeuten über einige der grundlegenden Fragen zum Thema Hypnose und Psychotherapie.

Weitere ausführliche und fundierte Informationen zu Hypnose und Hypnosetherapie erhalten Sie im Internet auf den Seiten aller großen Hypnosefachgesellschaften, z.B.

 

Literatur:

Gut lesbare Informationsbroschüren für Interessierte:

  • Bongartz, Walter und Bärbel (3.Aufl. 1999): Hypnose. Wie sie wirkt und wem sie hilft. Zürich: Kreuz-Verlag.
  • Revenstorf, Dirk und Zeyer, Reinhold (7.Aufl. 2006): Hypnose lernen. Leistungs- steigerung und Stressbewältigung durch Selbsthypnose. Heidelberg: Carl-Auer Verlag.

 

empfehlenswerte Literatur zu Hypnotherapie und systemischen Ansätzen:

 

zur wissenschaftlich fundierten Vertiefung:

  • Revenstorf et al.: Expertise zur wissenschaftlichen Evidenz der Hypnotherapie 2003. Expertise für den wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie. online verfügbar unterhttp://www.meg-tuebingen.de/downloads/Expertise.pdf
  • Revenstorf, D., Peter, B. (2. Auflage 2008): Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin. Berlin: Springer-Verlag.